FIPS File and Program Server

Der FTP-Server der Hochschule Niederrhein


Terminal

Um eine der unten aufgeführten Dateien auf Ihre Festplatte zu übertragen, klicken Sie bitte auf den gewünschten Dateinamen. Je nach Dateierweiterung und Browser müssen Sie möglicherweise gleichzeitig die Umschalttaste gedrückt halten.

Dateiname Bytes Datum Beschreibung
aports.zip 458858 13.07.01 Active Ports 1.0. Freeware fuer WinNT/2000. Zeigt aktive TCP/UDP-Ports und zugehoerige Applikation.
arisetup0626.exe 4166005 07.08.03 AdvancedRemoteInfo 0.626.Freeware fuer Win2000/XP. Urspruenglich fuer die Anzeige von Systeminformationen und die Fehlerdiagnose im Netzwerk gedacht, leistet Advanced-Remote-Info auch auf lokalen Maschinen hervorragende Arbeit." Mit diesem Tool koennen Sie sich ausfuehrliche Informationen ueber (Windows-)PCs in ihrem lokalen Netzwerk anzeigen lassen. Ausserdem koennen Sie Nachrichten verschicken, Prozesse starten und beenden, Services starten und stoppen und Rechner herunterfahren.
cfos-nt-2000-xp-v500.exe 881706 06.02.03 cFos NT/2000/XP.Shareware fuer NT/2000/XP. cFos NT/2000/XP ist ein DSL & ISDN Treiber fuer Internetzugang und Modem-Software, enthaelt eine Firewall, High-Speed Login & Transfer Optimierung, 0190er Nummern Blocker, Anrufmonitor mit Protokollierung und Soundwiedergabe, Zeit-Synchronisation, Online Budgetmanagement, Datenkompression und Kanalbuendelung (CCB), bis zu 32 COM ports, umfangreicher AT Kommandosatz, X.75, V.110, V.120, X.31, analoges Modem, FAX Die Shareware enthaelt die cFos/ATM Erweiterungen zum Testen. Jetzt mit coolem Skin Support!
cfos-win9x-me-v500.exe 797830 06.02.03 cFos/Win fuer Win9X/ME. cFos/Win ist ein DSL & ISDN Treiber fuer Internetzugang und Modem-Software, enthaelt eine Firewall, High-Speed Login & Transfer Optimierung, 0190er Nummern Blocker, Anrufmonitor mit Protokollierung und Soundwiedergabe, Zeit-Synchronisation, Online Budgetmanagement Datenkompression und Kanalbuendelung (CCB), bis zu 8 COM ports, umfangreicher AT Kommandosatz, X.75, V.110, V.120, X.31, analoges Modem, FAX. Die Shareware enthaelt die cFos/ATM Erweiterungen zum Testen. Jetzt mit coolem Skin Support!
digw95.zip 475945 11.01.96 DigiTerm Version 1.5. Dieses Programm emuliert bekannte Terminals und unterstuetzt viele Fehlerprotokolle wie XYZ-Modem. Unterstuetzt ueber 445 verschiedene Modem und Geschwindigikeiten bis 57,600 Baud. Einfache Menuesteuerung, Auto-dial, Scripte, u.v.m.
jhttpp.zip 48761 13.07.01 Java HTTP Filter Proxy 0.3.2. Freeware fuer Win9X/ME/NT/2000. Java basierter HTTP Proxy, der Werbebanner einblendet.
kiwi_syslogd.exe 3496097 06.01.03 Kiwi's Syslog Daemon 7.0.2. Freeware fuer Win9X/ME/NT/2000. Sammelt Syslog-Messages, zeigt sie an und leitet sie weiter.
lanset.exe 464049 14.12.01 LAN Messenger 2.11.Freeware fuer Win9X/ME/NT/2000. Mit LAN Messenger kann man sich im Netzwerk kurze Nachrichten schicken
merx.zip 512352 11.06.02 MerX Network Scanner 1.2b. Freeware fuer Win9X/ME/NT/2000/XP. MerX ist eine Mischung aus Network-Scanner, FTP-Client und Downloadmanager. Es ist fuer den Einsatz auf Lan-Partys gedacht, denn es durchsucht das Netzwerk nach freigegebenen Ordnern und FTP-Servern, speichert deren Inhalte, so dass sich diese dann auch offline durchforsten lassen und eventuelle Downloadwuensche in eine Warteschleife gestellt werden koennen, die dann durch MerX abgearbeitet wird. Ausserdem bietet es die Moeglichkeit diese gespeicherten Daten von anderen MerX Nutzern herunterzuladen, was wesentlich schneller als ein eigener Scan geht und damit auch die Bandbreite des Netzwerks schont.
merx202.zip 657632 12.05.04 MerX Network Scanner 2.02.Freeware fuer Win2000/XP. MerX ist eine Mischung aus Network-Scanner, FTP-Client und Downloadmanager. Es ist fuer den Einsatz auf Lan-Partys gedacht, denn es durchsucht das Netzwerk nach freigegebenen Ordnern (auch http-Freigaben) und FTP-Servern, speichert deren Inhalte, so dass sich diese dann auch offline durchforsten lassen und eventuelle Downloadwuensche in eine Warteschleife gestellt werden koennen, die dann durch MerX abgearbeitet wird. Ausserdem bietet es die Moeglichkeit diese gespeicherten Daten von anderen MerX Nutzern herunterzuladen, was wesentlich schneller als ein eigener Scan geht und damit auch die Bandbreite des Netzwerks schont. Falls MerX nicht starten sollte, muesst Ihr ggf. Microsoft.Net Framework http://www.microsoft.com/downloads/ details.aspx?FamilyID=262d25e3-f589-4842- 8157-034d1e7cf3a3&DisplayLang=de nachinstallieren und es erneut versuchen.
moony.exe 2522649 29.06.04 Moony 3.03.Shareware fuer Win9X/ME/NT/2000/XP. Bei allen ISDN- Anrufmonitoren erkennt man ihre Funktion schon am Namen - mit einer Ausnahme: Moony. Das Tool mit dem etwas ausgefallenen Namen bietet auch besonderes, wenn es um die Features geht. Kaum ein anderer Monitor ist so vielfaeltig.
ntcrt303.exe 1565915 16.03.00 CRT Version 3.0.3 Shareware fuer Win9x ist ein 32bit Terminal-Emulator fuer das Internet oder das Intranet. CRT ist einfach zu benutzen und sehr anpassungsfaehig. Es werden die bekannten Terminals VT100, VT102, VT220, SCO ANSI und ANSI emuliert. Das besondere an diesem Telnet-Programm ist die unterstuetzung von ANSI-Color in allen Modi.
putty.exe 421888 29.04.05 PuTTY 0.58.Freeware fuer Win9X/ME/NT/2000/XP. Schneller und kleiner Telnet/SSH-Client fuer Windows. PuTTY unterstuetzt das SSH-Protokoll und gewaehrt so einen sicheren Datenaustausch. Andere Telnet-Clients mit SSH benoetigen bis zu 10 MByte im Arbeitsspeicher. PuTTY hingegen ist nicht nur klein sondern auch flink, mit ca. 400KB im RAM ein echter Zwerk.
sm-ws.zip 81447 15.06.01 Winsock-Tools 0.93. Freeware fuer Win9X/ME Eine Sammlung von Winsock-Funktionen: TCP/IP-Verbindungen koennen aufgebaut, angenommen, weitergeleitet und/oder mitgeschnitten werden. Zusaetzlich ist noch ein Portscanner und ein IP-Scanner mitgeliefert. Ein IP-Bot, um haeufige Aktionen zu automatisieren, und eine Portliste nach RFC 1340 runden das Programm ab.
spy.zip 1056958 31.05.01 Spy 1.0 Freeware fuer Win9X und WinNT. Spy ist eine Tools-Sammlung fuer das Internet mit Ping, Whois, Dnslookup und Portscanner, vereint unter einer komfortablen Benutzeroberflaeche. Zusaetzlich vorhanden sind ein kleiner E-Mail-Client und eine Anzeige aktueller eingehender und ausgehender Internet-Verbindungen.
sw3.zip 1305609 14.10.02 SmartWhois 3.5.Shareware fuer Win9X/ME/NT/2000/XP. SmartWhois ist ein nuetzliches Internet-Tool, mit dem alle verfuegbaren Informationen ueber IP-Adressen, Host- oder Domain-Namen aufgefunden und abgerufen werden koennen. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn bestimmte Programme ungefragt Datenpakete an dubiose IP-Adressen versenden - und der Anwender wissen will, wer der Empfaenger ist. Neben dem Zielrechner (Internet-Server) werden auch Daten des Netzwerk-Providers sowie internationale Adressen, Ansprechpartner, Telefonnummern und Mail-Adressen aufgefuehrt.
vnc-3.3.6-x86_win32.exe 576554 16.12.02 VNC Full 3.3.6.Freeware fuer Win9X/ME/NT/2000/XP. Virtual Network Computing - Fernsteuerung eines Rechners ueber lokales Netzwerk und Internet. Fast genauso gut, als saesse man direkt am ferngesteuerten Rechner. Sprache: Englisch, Full Packet
vnc-3.3.6-x86_win32_viewer.exe 233472 16.12.02 VNC Viewer 3.3.6.Freeware fuer Win9X/ME/NT/2000/XP. Virtual Network Computing - Fernsteuerung eines Rechners ueber lokales Netzwerk und Internet. Fast genauso gut, als saesse man direkt am ferngesteuerten Rechner. Sprache: Englisch, only Viewer!
x-win542.exe 11571401 28.04.03 X-Win32 5.4.2.Demo fuer Win9X/ME/NT/2000/XP. Diese X Terminal Software unterstuetzt OpenGL fuer 3D Programme. Es ermoeglicht dem Nutzer seinen PC als X Terminal zu gebrauchen und so X Programme eines Linux/Unix Systems auszufuehren, so als saesse er direkt vor dem Remote-Rechner. Es ist kompatibel mit CDE, Gnome, KDE, Openwindows und anderen.
zoc410_win_german.exe 1662464 20.12.02 ZOC 4.10.Shareware fuer Win9X/ME/NT/2000/XP. Wer ein wirklich gutes Terminalprogramm sucht, kommt um ZOC kaum herum. Dafuer sorgt nicht nur die direkte Unterstuetzung der ISDN-CAPI 2.0. Auch die anderen Features koennen sich sehen lassen. So werden etwa uebertragene Bilder sofort angezeigt. Insgesamt ist das Programm sehr uebersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen. Kein Wunder also, dass ZOC seit Jahren zu den beliebtesten Terminalprogrammen zaehlt.


Diese Seite wurde zum letzten Mal am 28.08.07 aktualisiert.
Verantwortlich für die Seiten des FTP-Servers: Christof Grigutsch

Eine Seite zurück Blättern Zum Anfang dieser Seite